Herstellen von WINGMAN in der eigenen Küche
August 2015 – WINGMAN erwacht zum Leben!

Während der Bachelorarbeit fehlt Fabian und Konstantin oft die Zeit und Energie, meist griffen die beiden dann zu Energie-Drinks oder Schokoriegel. Während dieser Zeit reift die Idee, selbst eine gesunde, 100% natürliche Alternative zu erschaffen. WINGMAN ist geboren! Die ersten Exemplare wurden dabei noch in der eigenen Küche gefertig. 

Nach über 70 verschiedenen Riegelvarianten! und Tests durch Kommilitonen, stand das endgültige Rezept und Design von WINGMAN fest.

Januar-Mai 2016 – Unternehemsgründung und CF-Kampagne

Im Januar 2016 folgt schließlich die Unternehmensgründung. Die WINGMAN UG (haftungsbeschränkt) ist geboren. Um den Riegel bald in ganz Deutschland anbieten zu können, starteten unsere zwei Gründer am 6. Mai 2016 eine Crowdfunding-Kampagne. Diese wurde bis 19. Juni sehr erfolgreich durchgeführt. WINGMAN konnte über 100 Unterstützer gewinnen.

Am 20. September 2016 war es soweit, die ersten 6000 WINGMAN wurden von einem lokalen Betrieb produziert.

Unser Plakat zur Crowdfundingkampagne
Unsere beiden neuen Sorten ab 04.10.2017
2017 – RELAUNch und deutschlandweiter marktstart mit neuem riegel

Im Februar 2017 begann die Überarbeitung von WINGMAN. Sowohl das Design und auch der Geschmack der Riegel wurden stark verändert. Am Ende standen zwei neue Sorten zu Buche: Choco Chrunch und Cranberry Coconut.

Großer Meilenstein im Oktober 2017: Der deutschlandweite Verkauf der neuen WINGMAN startete. Den neuen WINGMAN gibt es nun online auf Amazon und auf der eigenen Website zu kaufen, sowie zusätzlich in zahlreichen Partnergeschäften.

Seitdem gehen wir unseren Weg, nehmen regelmäßig an Messen, Events und Businessplanwettberben teil. Überall hagelt es dabei positive Kritiken für unser Produkt. Das freut uns und spornt uns an, WINGMAN deutschland- und europaweit bekannt zu machen!

Das WINGMAN bei halls&walls